Warum ist es wichtig, dass die Nase frei ist?

Nachdem Sie schon im Frühling und Sommer, an Allergien und verstopfter Nase litten, wird zumeist diese “Qual” im Herbst und Winter verlängert, wenn die kalte Jahreszeit kommt. Wenn die Nase den größten Teil des Jahres über mit Sekreten gefüllt ist, kann dies zu Kopfschmerzen, Infektionen und Entzündungen führen. Warum ist das Atmen durch die Nase wichtig? Durch das Atmen in der Nase gelangt feuchte, gefilterte und erwärmte Luft in die Atemwege. Durch Reflexmechanismen ermöglicht die Atmung in der Nase auch eine optimale Herz- und Lungenfunktion. Mundatmung, und unangenehme Folgen. Wenn die Nase verstopft ist, ist die Atmung flacher. In diesem Fall treten beim Patienten zuerst Probleme wie Müdigkeit, Schläfrigkeit, Kopfschmerzen und erhöhte Anspannung auf. Auch wenn die Nase verstopft ist, muss die Person aus den Mund atmen, die Schleimhäute von Mund und Rachen werden dadurch trocken und gereizt, so dass Infektionen und allergische Reaktionen, einschließlich Asthma, häufiger sind. Das Atmen durch den Mund kann auch zu schmerzhaften Rissen in den Lippen führen. Aufgrund der Schwellung der Schleimhaut ist die Drainage der Sekrete aus den Nasennebenhöhlen schwierig, so dass akute und chronische Sinusitis häufig sind. Wie macht man die Nase freier? Es ist wichtig, dass eine angemessene Allergietherapie so genau wie möglich kontrolliert wird. Um Erkältungen vorzubeugen, wird eine saisonale Grippeimpfung empfohlen. Es ist wichtig, dass Sie Ihre Ernährung abwechslungsreich gestalten, Obst und Gemüse essen, sich sportlich betätigen und sich nicht in stickigen Räumen aufhalten. Primed 2 ist ein natürliches Präparat auf Honigbasis und natürlichem Kalzium. Die Wirkstoffe des Präparats stimulieren den Abbau und das Auswerfen dichter Sekrete und fördern den Luftstrom in den Atemwegen. Die Inhaltsstoffe reduzieren die Überempfindlichkeit der Atemwege gegenüber Allergenen aus der Luft und lindern so Allergiesymptome. Nährstoffe wirken sich positiv auf die Stärkung der körpereigenen Abwehrkräfte aus.