Nach dem ersten PRIMED 2-Glas konnte ich leichter atmen!

Vor ca. fünf Jahren wurde bei mir Asthma bronchiale diagnostiziert. Jedes Jahr hatte ich Atemnot und häufig Erstickungsattacken, am häufigsten im Herbst. Ich habe sogar eine Spray-Pumpe benutzt, um das Atmen wärend den Attacken zu erleichtern. Seit letztem Jahr benutze ich PRIMED 2 und nach dem ersten Glas konnte ich leichter atmen, so dass es nicht mehr zu Attacken kam. Von Oktober bis Februar habe ich es genutzt und hatte keine Probleme. So habe ich dieses Jahr angefangen, aber ab September.

Vielen Dank PRIMED!

Marija Nikicevic-Knezovic,

Belgrad

 

PRIMED 2 ist eine natürliche Formel auf Basis von kristallinem Lindenhonig und Calcium. Es wirkt sich positiv auf die gesamte Atemwege bei Kindern und Erwachsenen aus. Es ist besonders vorteilhaft bei Atemwegserkrankungen.

  • Asthma,
  • Bronchitis,
  • alergische Rinitis,
  • Nebenhölenenzundung,
  • chronische COPD
  • Raucherlunge/husten.